Jian

Bedeutung:   Jian -    (tsiän)       bestimmter chinesischer Schwerttyp

                          Wenjian -  das Gelehrtenschwert - weibliches Schwert

                          Wujian -     das Kriegerschwert - männliches Schwert

 

Das Taiji Jian wird bei mir als Soloform unterrichtet.  Die Bewegungen sind in ihrer Reihenfolge und Ausführung festgelegt. Das Üben mit dem Taiji Schwert erfordert Um-Sicht! Bei den Übungen entwickelt und erweitert der Schüler sein Raumgefühl weiter. Das Schwert entwickelt beim Übenden Klarheit, Richtung, Zielstrebigkeit und Entschlußkraft.

die Taiji Schwertform

Beinhaltet wiederum eine Bewegungsform als Erweiterung zur Taiji-Soloform. Das bedeutet das Üben mit einem Gegenstand. In diesem Falle mit einem Schwert. Das Schwert ist aus Metall und stumpf!

Bewegungsabfolge der Schwertform